Willkommen bei Solar Retrofit

Solar Retrofit mit Sitz in Locarno-Muralto (Schweiz) bietet das einzige energieeffiziente Montagesystem für Photovoltaik-Module an, das speziell für die Fassaden von Industrie-, Geschäfts- und Wohngebäuden entwickelt worden ist.

Wandbefestigungssysteme für PV-Module sie teilen sich:

  • Dreiecksmodelle
  • koplanaren Modelle

Die Dreieck-Modelle erlauben die Effizienz zu maximieren von Photovoltaik-Module, die an vertikalen Wänden positioniert sind, optimieren die Neigung der Exposition gegenüber Sonnenlicht.
Die koplanaren Modelle ermöglichen die Realisierung von Solarfassaden auch bei optimierter Neigung der PV-Module.

Solar Retrofit entsteht aus der Notwendigkeit, ein Photovoltaiksystem zu entwickeln, die Fassaden von Gebäuden optimal ausnutzen durch eine Innovative und leistungsfähigere PV Unterstützung im Vergleich zu herkömmlichen Montagesystemen.

Das Montagesystem der Solar Retrofit ermöglicht, eine vollständige oder parzielle Verkleidung der Gebäudefront, die dadurch energieeffizient wird und dabei gleichzeitig einen ästhetischen Mehrwert erhält.

Es gibt fast unzählige Möglichkeiten an Farben, Winkeln und Materialien der Reflektoren, die zur einer Aufwertung der bestehenden Gebäude unter dem Aspekten der Energie und der Ästhetik beitragen.

  • Die optimale Neigung zu den Sonnenstrahlen aller PV-Module
  • Der Lichtreflektor vergrößert die Effizienz um 8-10 Prozent
  • Die hintere Belüftung sorgt für eine natürliche Kühlung

Dank der optimalen Neigung der PV-Module, des Lichtreflektors und der hinteren Belüftung, bietet die Lösung von Solar Retrofit eine Erhöhung etwa 50% der erzeugten Energie pro m² Oberfläche des PV-Moduls im Vergleich zu einer traditionellen Fassadeninstallation.

Bei gleicher erzeugende Energie bedeutet das entstehend geringere Investition Kosten und niedrigere Wartungskosten. Bei gleicher Anzahl installierter PV-Module wird eine Steigerung von ca. 50% erreicht der erzeugten Energie.

Klicken Sie hier und vertiefen die Vorteile des Dreieckssystem.

Solar Retrofit hat mit den Dreiecksmodellen kombiniert ein Koplanaressystem aus Aluminium geeignet für PV - Module mit und ohne Rahmen , bestehend aus einer zentralen , seitlichen und einer eckig Unterstützung, (jede mit einer äußeren Abschlussplatte ausgestattet) und deren Montage erfolgt mit einer Zugstange aus Edelstahl, die eine Kompensation ermöglicht von der Ebenheit der Fassade und erlaubt, belüftete Fassaden zu realisieren.

Beibehaltung der gleichen Elemente (mit Ausnahme der externen Platte) und Montage in der Rückseite der Glas-Glas-PV-Module der spezielle Verankerung aus Edelstahl sie erhalten Glas Wände, in denen sind keine Montageelemente mehr zu sehen.

Das koplanare System Solar Retrofit bietet folgende Vorteile:

  • Das Modell SRMCPA mit einer Neigung von 80 ° verbessert um 16% die produziert Energie;
  • im Vergleich zur traditionellen Fassadenverlegung;
  • Anpassung an alle Modelle von PV-Modulen;
  • Traditionell mit oder ohne Rahmen;
  • Glas-Glas mit oder ohne Rahmen;
  • Verlegung mit Abschlussplatte ausgestattet;
  • Installation ohne sichtbare Befestigungselemente (nur mit Modulen Glas-Glas)

Solar Retrofit patent pending bei Europäisches Patentamt.

Zusätzliche Auskünfte erhalten Sie aus unserer Broschüre.

Das Dreieckige System >>

Solar Retrofit ist ein Wandmontagesystem für Photovoltaik-, Wärme- und Hybrid-Solarmodule, in horizontalen oder vertikalen Reihen angeordnet und um 30 Grad geneigt.

Die Vorteile >>

Mit der gleichen überdachten fassade und der installierten Leistung erzielt die Solar Retrofit -lösung die beste energieausbeute mit eine steigerung von 50% im vergleich zur vertikalen Installation.

Das Coplanar System >>

Das Koplanare Solar Retrofit System ist für gerahmte Systeme geeignet und zeichnet sich durch eine Zentrale, seitliche und winkelige Abstützung aus.

Die Vorteile >>

In einziges System, das in drei varianten verwendet werden kann, kostengünstig und in der Lage, das Montageträgerelement verschwinden zu lassen.